Branchen Mandanten Kompetenzen Berater
Home Kontakt Sitemap Downloads
Suche:  
  
Verselbständigung öffentlicher Betriebe
Ausgewählte Beispiele für
Privatisierungen, Ausgründungen
& Fusionen
  Verselbständigung
   öffentlicher Betriebe

Ausgangslage
Eine betriebliche Einheit soll aus dem engen haushalts- und personalrechtlichen Handlungsrahmen der
öffentlichen Verwaltung herausgelöst werden.
Vorgehensweise
Prüfung, welche Rechtsform den Aufgaben und Strukturen
der betrieblichen Einheit am ehesten gerecht wird:
betriebliche Einrichtung (§ 15 Abs. 2 LHO)
Landesbetrieb (§ 26 LHO)
Anstalt öffentlichen Rechts
GmbH/AG
Prüfung möglicher neuer Unternehmens- und
   Führungsstrukturen
Ergebnis
Vorschläge zur Unternehmens- und Führungsstruktur
Vorschlag zur Rechtsform
Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen
Klärung von Rechtsfragen
Gutachten mit konkreten Handlungsempfehlungen

Referenzen
Verselbständigung der Landesforstverwaltung
   Schleswig-Holstein
Umwandlung der staatlichen Hochbauverwaltung
   Hamburgs in betriebliche Einrichtungen
Gutachten zur Verselbständigung der
   Stadtwerke Norderstedt
Gutachten zur Ausgründung eines
   Personalservicebetriebes der
   Freien Hansestadt Bremen
Konzept zur Ausgründung eines
   Fort- und Weiterbildungsinstituts der
   Freien und Hansestadt Hamburg
Begleitung und Unterstützung des
   Verselbständigungsprozesses für den
   Landesbetrieb Friedhöfe Hamburg
Begleitung und Unterstützung des
   Verselbständigungsprozesses des
   Landesbetriebes Krankenhäuser Hamburg